Stricken für den guten Zweck 2018

In diesem Jahr haben wir auch wieder sehr

viele Socken, Mützen, Tücher und Schals

für den guten Zweck gestrickt und auch von

fleißigen Mitstrickerinnen gespendet bekommen.

Dafür sagen wir DANKE !!!

 

Hier einige Fotos von der Sortier- und Beschriftungsaktion

der Wollmäuse 💚💙

 

INSGESAMT SIND 151 PAAR SOCKEN ZUSAMMENGEKOMMEN!!

 

Insgesamt haben wir in 2018

151 Paar

Socken gespendet!!!


Auch im Jahr 2018 haben wir wieder bei der

Aktion "Paket mit Herz" mitgemacht und 3 Pakete

gepackt - leider haben wir ein Foto vergessen 😉


***Paket mit Herz 2017***

 

 

 

Im Jahr 2017 haben wir uns wieder an der Aktion

Paket mit Herz

beteiligt.

*** Sockenstricken 2017***

Auch in diesem Jahr waren die Wollmäuse

und die Mitstrickerinnen in der Stadtbibliothek

wieder sehr fleissig,

so dass wir viele Sachen verschenken konnten.

***Sockenstricken 2016***

 

Auch hier kann man immer warme Sachen gebrauchen, deshalb ist der letzte Karton mit Socken und Mützen hier abgegeben worden:

 

https://www.kim-paderborn.de/sucht/b2-streetwork/angebot/

 

 

 

 

Auch der dritte große Karton

hat seinen Bestimmungsort erreicht.

 

Diesen haben wir in der Bahnhofsmission Paderborn abgegeben.

 

Stricken verbindet

***Paket mit Herz 2016***

 

 

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Paderborner Wollmäuse e.V. an der Aktion

Paket mit Herz.

 

 

Unsere Wollmaus Elke hat diese Aktion "in die Hand genommen" und für vier Kinder schöne Geschenke ausgesucht.
Durch unsere Aktion in der Stadtbibliothek sind einige Spenden eingegangen, die wir für diese Aktion mit verwendet haben - Stricken verbindet

Tag der Handarbeit 2016

Endlich war es soweit:

 

Am 2. August 2016 haben wir den Kindern

und Müttern des Mutter-Kind-Hauses

vom KIM - Soziale Arbeit e.V. die fertigen Sachen überreicht,

die wir am Tag der Handarbeit angefangen haben,

zu stricken und zu häkeln.

 

Jedes Kind bekam ein eigenes Paar Socken und eine Mütze,

ausserdem durften sich alle

eins von den gefertigten Kuscheltieren und Kissen aussuchen.

 

 

Eine große Tasche voll Socken, Mützen und Jacken

wurde für spätere Verwendung den Mitarbeiterinnen übergeben.

 

Ausserdem hatten wir für jede Mutter ein gehäkeltes Herz,

gefüllt mit Lavendel, dabei.

 

Es war eine fröhliche und ausgelassene Stimmung

und die Kinder haben sofort die Socken und Mützen anprobiert

und die Kuscheltiere in den Arm genommen.

 

Vielen Dank auch an die beiden Mitarbeiterinnen,

die sich die Zeit genommen haben,

uns über die Arbeit im Mutter-Kind-Haus zu informieren.

 

Es war für uns ein sehr interessanter und auch emotionaler Tag

und wir werden sicher gern einmal wiederkommen :-)

 

 

11. Juni 2016

 

Traditionell wird am zweiten Samstag im Juni für Kinder gestrickt.
Wir finden diese Aktion sehr schön.

Zum dritten Mal treffen wir uns wieder im Restaurant Bobberts

und starten mit einem gemeinsam Frühstück.

 

In diesem Jahr haben wir wieder eine Paderborner Einrichtung gefunden.
Wir werden für die Kinder

des Mutter-Kind-Hauses des KIM - Soziale Arbeit e.V.

stricken und häkeln.

Im Haus wohnen zur Zeit acht Kinder

und wir freuen uns, dass viele fleissige Hände

morgen Socken und Mützen fertigen können.

 

 

  Stricken für die Bahnhofsmission

Auch in diesem Jahr werden die Wollmäuse wieder Socken, Mützen

und Schals für die Bahnhofsmission stricken.

Dazu haben wir schon ein großes Paket mit Wolle erstanden und

diese an die Wollmäuse verteilt.


Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder an der Aktion

Paket mit Herz

von der Neuen Westfälischen

beteiligt.

*Besuch bei der Bahnhofsmission*

9. Oktober 2015


Lange geplant - nun war es endlich soweit.

Nach wochen(monate)langer Vorbereitung

haben wir die fertigen gestrickten Teile (Socken, Mützen, Schals)

im Gebäude der Bahnhofsmission Paderborn abgegeben.


Dort wurden wir sehr freundlich empfangen,

hatten angeregte Gespräche

und freuen uns bald auf das gemeinsame Tässchen Kaffee :-)

         ****    In Planung    ****

 

Seit über einem Jahr treffen wir uns nun regelmäßig

und sind ein großer Kreis von begeisterten Strickerinnen geworden.

 

Wir haben überlegt, welche sozialen Projekte wir unterstützen können

und wo unsere Hilfe gebraucht werden kann.

 

Ein erster Kontakt ist hergestellt zur

 

Bahnhofsmission Paderborn.

 

Deren Arbeit möchten wir in diesem Jahr

mit  von uns gestrickten Socken, Mützen und Schals unterstützen.

 

Für dieses Projekt haben wir nun die erste Wolle gekauft

und hoffen, auch noch einige Spenden zu erhalten.

 

   

**Besuch bei der MuKi-Gruppe**

Am Tag der Handarbeit im Juni hatten wir beschlossen,

für eine Mutter-Kind-Gruppe in Paderborn

ein paar Kleinigkeiten zu stricken.

 

Endlich war es soweit:

 

Am 11. August haben drei Mitglieder der Wollmäuse

die Mutter-Kind-Gruppe besucht.

Wir wurden freundlich und fröhlich empfangen.

Bei Kaffee und Kuchen konnten wir mit einigen Müttern,

Kindern und Betreuern zusammen sein.

Die gestrickten Sachen wurden anschließend verteilt,

auch Uschis Teddies fanden großen Anklang.

Gleich haben wir die nächsten Pläne geschmiedet

und und wir hoffen, noch einige Ideen und Pläne

gemeinsam verwirklichen zu können.

 

Stricken verbindet

 

http://pader-wollmaeuse.jimdo.com/besondere-aktionen/(Bericht vom Tag der Handarbeit)

 

 



     **** Paket mit Herz 2014 ****

Ein klitzekleiner Anfang war die Aktion

"Paket mit Herz" der Neuen Westfälischen

vor Weihnachten, an der wir uns als Wollmäuse-Gruppe

mit viel Freude beteiligt haben.